Termine


 

2020:


 

Liebe Teilnehmer des Elterntreffs,

endlich ist es soweit, wir können uns wieder treffen.

Da gibt es jedoch ein großes ABER, das könnt ihr euch denken.

Es gelten strenge Regeln für den Infektionsschutz die ich unten einfügt habe. 

Aufgrund der Abstandsregelung haben wir einen größeren Raum in der Barbara-Künkelin-Halle gemietet.

Umso wichtiger ist diesmal eine Anmeldung!

Wann: Freitag 25.September um 19.30 Uhr

Was: ADHS bei Erwachsenen

 Wenn mein Kind ADHS hat kann ich es auch haben?

Endet ADHS im Erwachsenenalter?

Was ist ADHS und wie äußert sich das bei einem Erwachsenen?

Wie wird ADHS Diagnostiziert?

Welche Therapie/Hilfen gibt es?

Oft wurden wir gefragt und endlich ist es soweit! Dieser Vortrag soll nun der Beginn einer ADHS Selbsthilfe Gruppe für Erwachsene in Schorndorf sein. 


Wo:   Babara-Künkelin-Halle

Künkelinstr.33  Schorndorf 

https://www.barbara-kuenkelin-halle.de/anfahrt


In der Corona-Verordnung wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Gruppen die aktuellen Regeln für den Infektionsschutz einhalten müssen. Das gilt vor, während und nach den Treffen. Bitte unterstützen Sie sich gegenseitig bei der Einhaltung der Regeln. Zu den Regeln gehören:

  • Die      Einhaltung des Abstandsgebots von mindestens 1,5 Metern zu anderen      Menschen.
  • Dort,      wo dieser Mindestabstand nicht möglich ist, sollen Mund-Nase-Bedeckungen      getragen werden.
  • Auf      dem Weg zum und vom Gruppenraum sollen Mund-Nase-Bedeckungen getragen      werden.
  • Keine      Gruppenbildungen im Eingangsbereich
  • Die      Gruppenbesucher*innen betreten den Gruppenraum einzeln; die Tür ist,      sofern möglich, offen.
  • Es      sollte Gelegenheit zum Händewaschen geben bzw. ein Desinfektionsmittel      bereit stehen.
  • Erforderlich      ist, dass die Gruppenleitungen mit      dem Einverständnis der Gruppenbesucher*innen eine Teilnahmeliste führen,      um im Infektionsfall alle Gruppenmitglieder informieren zu können.
         Diese Liste wird vier Wochen nach dem Treffen vernichtet.
         Wichtige Informationen auf der Liste sind:

Selbsthilfegruppe / Datum des Treffens / Teilnehmer*in (Vorname und Nachname) / Wohnort (wichtig!) / Verlässliche Kontaktmöglichkeit: Telefon, Mobilnummer, E-Mail oder ähnliches / Unterschrift für die Kenntnisnahme der Regeln für die Treffen.

Gruppenbesucher*innen die zumTreffen  kommen dürfen keine Krankheitssymptome haben (die mit einer Covid-19-Erkrankung einhergehen könnten, z.B.: z. B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen) oder die wissen, dass sie in den letzten 14 Tagen in Kontakt mit einem Covid-19-Infizierten waren.

Darüber hinaus …

  • sollen keine      Speisen verzehrt werden

Seien Sie bitte alle aufmerksam sich selbst und anderen gegenüber!

 


 


--- Bitte bei den Vorträgen bitte immer voranmelden ,da wir nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen haben----


  • 25. September ADHS bei Erwachsenen in der                 Barbara-Künkelin-Halle
  • 30. Oktober „Staatliche Hilfen für Kinder mit Besonderheiten“ (Birgit Salewski)
  • 27. November offener Gesprächskreis  

2021:


  • 29.01 Offener Gesprächskreis
  • 26.02 Offener Gesprächskreis
  • 26.03 Offener Gesprächskreis
  • 30.04 Offener Gesprächskreis
  • 25.06 Offener Gesprächskreis
  • 24.09 Offener Gesprächskreis
  • 29.10 Offener Gesprächskreis
  • 29.11 Offener Gesprächskreis

  


Änderungen möglich !